Murashkoit aus Jordanien, Celsian aus England, Pharmacoalumit aus Spanien, Lemmleinit-Ba und Marshit aus Russland, Kozulith=Mangano-ferri-eckermannit aus Japan,

22. bis 24 Juni 2017 , Besuch der Mineralienmesse in St. Marie aux Mines in  Frankreich: bei herrlichen Sonnenschein mit 35 Grad im Schatten wandelte ich schwitzend von einen Stand zum anderen. Folgende neue Mineralienarten konnte ich für unsere Systematik-Sammlung erstehen:

Möhnit, Rruffit, Leverettit, Bismoclit, Girvasit, Bakhchisaraitsevit, Cuprocopiapit, Magnesiokoritnigit, Lesukit, Parabutlerit - alle aus Chile; goldene Rutilsterne auf Bergkristall aus Brasilien, Hilgardit aus England, Wakabajashilith aus Kirgistan; aus Russland : Nickenichit, Kaliochalcit, Fedotovit, Tazieffit, Fedorit; Johannsenit und Challacolloit aus Italien;

27. Oktober 2017, Leider nur einen Tag Zeit für die Mineralienmesse in München, ich habe trotzdem einige neue Mineralienarten für unsere Systematik-Sammlung gefunden: Niobolphyllit aus Malawi, Fluor-Dravit aus Afghanistan, Kryptomelan aus Brasilien, Bertossait und Burangait aus Rwanda, Eiteli, Barroisit, Esquireit und Alumoakermanit aus den USA, Bannermanit und Zincowoodwardit aus Griechenland, Evenkit aus der Ukraine, Koninckit aus der Slowakei, Klockmannit aus Kanada, Betpakdalit-CaMg aus Deutschland, Eucrytit aus Zimbabwe, Blixit aus Schweden, Triazolit aus Chile, Beryllonit aus Pakistan, Roweit und Olshanskyit aus China, Yuanfuliit aus Spanien

Zurück